Refugium im Wald

Nobler Rückzugsort am Hasliberg

Manchmal genügt alleine das Geräusch sich spaltender Tropfen um der eigenen Seele Gerechtigkeit widerfahren zu lassen.

Die freistehende Stützmauer begleitet einen öffentlichen Fussweg…

…und schafft durch Trennung Behaglichkeit im Innenhof des Eingangbereiches.

Der Nieschenbrunnen heisst alle Eintretenden in Friede Willkommen.

Auf der anderen Seite hebt eine offene Terrasse den Blick aus der Geborgenheit des Waldes über diesen hinaus westwärts, über weitschweifende Wipfel bewaldeter Berghänge sehend, nur von Wald bedeckte Landschaft, seltsam leer von jeglichen durch Menschen umbauten Strukturen.